GoLeasy Logo

Elektroauto Leasing für Privatkunden

Dank umfangreicher finanzieller Förderprogramme können sich Privatkunden ihr E-Auto aktuell zu den günstigsten Konditionen auf dem Leasingmarkt sichern. Den besten Deal findest du im Direktvergleich bei GoLeasy: Wir durchsuchen für dich die Portale der größten Leasinganbieter und stellen dir ihre Angebote vor – für jede Marke und jedes Budget.

6.234 Angebote
ELARIS PIO BEV 27KWh Standardausstattung

Elektro | Automatik | 49 PS (36 KW)

Privat & Gewerbe

42 Personen

78,00 €

Brutto/mtl.

  • Umweltbonus als Anzahlung eingerechnet
    Um die Leasingrate zu erhalten musst du vorab eine Sonderzahlung leisten, die du dir nach Zulassung von der Bafa zurückholen kannst.
  • Bereitstellung: 747,90 € inkl. MwSt
    Diese Kosten stellt dir der Händler in Rechnung und sie haben keinen Einfluss auf die monatlichen Raten. Dies können zB. Auslieferungs-, Überführungs- oder Werksabholungskosten sein. Sie sind nicht zu verwechseln mit einer Sonderzahlung, die auch die Rate beeinflusst.
  • Bruttolistenpreis: 21.900,00 €
ELARIS DYO BEV 32kWh Standardausstattung

Elektro | Automatik | 48 PS (35 KW)

Privat & Gewerbe

59 Personen

90,00 €

Brutto/mtl.

  • Umweltbonus als Anzahlung eingerechnet
    Um die Leasingrate zu erhalten musst du vorab eine Sonderzahlung leisten, die du dir nach Zulassung von der Bafa zurückholen kannst.
  • Bereitstellung: 747,90 € inkl. MwSt
    Diese Kosten stellt dir der Händler in Rechnung und sie haben keinen Einfluss auf die monatlichen Raten. Dies können zB. Auslieferungs-, Überführungs- oder Werksabholungskosten sein. Sie sind nicht zu verwechseln mit einer Sonderzahlung, die auch die Rate beeinflusst.
  • Bruttolistenpreis: 24.900,00 €
Fiat 500e MY23

Elektro | Automatik | 95 PS (70 KW)

Privat & Gewerbe

616 Personen

199,00 €

Brutto/mtl.

  • Umweltbonus als Anzahlung eingerechnet
    Um die Leasingrate zu erhalten musst du vorab eine Sonderzahlung leisten, die du dir nach Zulassung von der Bafa zurückholen kannst.
  • Bereitstellung: 999,00 € inkl. MwSt
    Diese Kosten stellt dir der Händler in Rechnung und sie haben keinen Einfluss auf die monatlichen Raten. Dies können zB. Auslieferungs-, Überführungs- oder Werksabholungskosten sein. Sie sind nicht zu verwechseln mit einer Sonderzahlung, die auch die Rate beeinflusst.
  • Lieferzeit: im Vorlauf
  • Bruttolistenpreis: 30.990,00 €
Jeep Avenger
Rot (Ruby Red)
Jeep Avenger Longitude ELEKTRO✨INKL. WARTUNG für 2 Jahre❗❗

Elektro | Automatik | 156 PS (115 KW)

Privat & Gewerbe

495 Personen

188,00 €

Brutto/mtl.

  • Umweltbonus als Anzahlung eingerechnet
    Um die Leasingrate zu erhalten musst du vorab eine Sonderzahlung leisten, die du dir nach Zulassung von der Bafa zurückholen kannst.
  • Bereitstellung: 1.074,00 € inkl. MwSt
    Diese Kosten stellt dir der Händler in Rechnung und sie haben keinen Einfluss auf die monatlichen Raten. Dies können zB. Auslieferungs-, Überführungs- oder Werksabholungskosten sein. Sie sind nicht zu verwechseln mit einer Sonderzahlung, die auch die Rate beeinflusst.
  • Lieferzeit: vsl. Juli 2023
  • Bruttolistenpreis: 38.500,00 €
Fiat 500e MY23

Elektro | Automatik | 118 PS (87 KW)

Privat & Gewerbe

306 Personen

249,00 €

Brutto/mtl.

  • Umweltbonus als Anzahlung eingerechnet
    Um die Leasingrate zu erhalten musst du vorab eine Sonderzahlung leisten, die du dir nach Zulassung von der Bafa zurückholen kannst.
  • Bereitstellung: 999,00 € inkl. MwSt
    Diese Kosten stellt dir der Händler in Rechnung und sie haben keinen Einfluss auf die monatlichen Raten. Dies können zB. Auslieferungs-, Überführungs- oder Werksabholungskosten sein. Sie sind nicht zu verwechseln mit einer Sonderzahlung, die auch die Rate beeinflusst.
  • Lieferzeit: im Vorlauf
  • Bruttolistenpreis: 34.990,00 €
Jeep Avenger Longitude

Elektro | Automatik | 156 PS (115 KW)

Privat & Gewerbe

432 Personen

279,00 €

Brutto/mtl.

  • Umweltbonus als Anzahlung eingerechnet
    Um die Leasingrate zu erhalten musst du vorab eine Sonderzahlung leisten, die du dir nach Zulassung von der Bafa zurückholen kannst.
  • Bereitstellung: 999,00 € inkl. MwSt
    Diese Kosten stellt dir der Händler in Rechnung und sie haben keinen Einfluss auf die monatlichen Raten. Dies können zB. Auslieferungs-, Überführungs- oder Werksabholungskosten sein. Sie sind nicht zu verwechseln mit einer Sonderzahlung, die auch die Rate beeinflusst.
  • Lieferzeit: im Vorlauf
  • Bruttolistenpreis: 38.890,00 €
Kia EV6
Rot (Runway Rot)
Kia EV6 Vollelektrisch 170PS | BAFA+THG | FREI KONFIGURIERBAR | Privat

Elektro | Automatik | 169 PS (124 KW)

Nur Privat

621 Personen

254,00 €

Brutto/mtl.

  • Umweltbonus als Anzahlung eingerechnet
    Um die Leasingrate zu erhalten musst du vorab eine Sonderzahlung leisten, die du dir nach Zulassung von der Bafa zurückholen kannst.
  • Bereitstellung: 995,00 € inkl. MwSt
    Diese Kosten stellt dir der Händler in Rechnung und sie haben keinen Einfluss auf die monatlichen Raten. Dies können zB. Auslieferungs-, Überführungs- oder Werksabholungskosten sein. Sie sind nicht zu verwechseln mit einer Sonderzahlung, die auch die Rate beeinflusst.
  • Lieferzeit: vsl. Februar 2024
  • Bruttolistenpreis: 46.990,00 €
Jeep Avenger
Rot (Verfügbar in Gelb; Schwarz; Grau, Weiß, Blau)
Jeep Avenger Longitude *Vorlauffahrzeug* 24 Monate

Elektro | Automatik | 156 PS (115 KW)

Privat & Gewerbe

448 Personen

209,00 €

Brutto/mtl.

  • Umweltbonus als Anzahlung eingerechnet
    Um die Leasingrate zu erhalten musst du vorab eine Sonderzahlung leisten, die du dir nach Zulassung von der Bafa zurückholen kannst.
  • Bereitstellung: 999,00 € inkl. MwSt
    Diese Kosten stellt dir der Händler in Rechnung und sie haben keinen Einfluss auf die monatlichen Raten. Dies können zB. Auslieferungs-, Überführungs- oder Werksabholungskosten sein. Sie sind nicht zu verwechseln mit einer Sonderzahlung, die auch die Rate beeinflusst.
  • Lieferzeit: vsl. Juni 2023
  • Bruttolistenpreis: 38.500,00 €
Dacia Spring
Magma-Schwarz
Dacia Spring Essential

Elektro | Automatik | 44 PS (32 KW)

Privat & Gewerbe

95 Personen

189,00 €

Brutto/mtl.

  • Umweltbonus als Anzahlung eingerechnet
    Um die Leasingrate zu erhalten musst du vorab eine Sonderzahlung leisten, die du dir nach Zulassung von der Bafa zurückholen kannst.
  • Bereitstellung: 999,00 € inkl. MwSt
    Diese Kosten stellt dir der Händler in Rechnung und sie haben keinen Einfluss auf die monatlichen Raten. Dies können zB. Auslieferungs-, Überführungs- oder Werksabholungskosten sein. Sie sind nicht zu verwechseln mit einer Sonderzahlung, die auch die Rate beeinflusst.
  • Lieferzeit: im Vorlauf
  • Bruttolistenpreis: 24.790,00 €
Kia EV6 58 kWh 125 kW Heckantrieb Standardausstattung

Elektro | Automatik | 170 PS (125 KW)

Privat & Gewerbe

427 Personen

266,00 €

Brutto/mtl.

  • Umweltbonus als Anzahlung eingerechnet
    Um die Leasingrate zu erhalten musst du vorab eine Sonderzahlung leisten, die du dir nach Zulassung von der Bafa zurückholen kannst.
  • Bereitstellung: 1.095,00 € inkl. MwSt
    Diese Kosten stellt dir der Händler in Rechnung und sie haben keinen Einfluss auf die monatlichen Raten. Dies können zB. Auslieferungs-, Überführungs- oder Werksabholungskosten sein. Sie sind nicht zu verwechseln mit einer Sonderzahlung, die auch die Rate beeinflusst.
  • Bruttolistenpreis: 46.990,00 €

Vorteile & Prämien: Warum lohnt sich E-Auto Leasing für Privatkunden?

Elektroauto Leasing funktioniert für Privatkunden grundsätzlich genau wie das Leasing von Verbrennern: Du zahlst mit der monatlichen Leasingrate für die Nutzung deines Fahrzeugs und wirst für die Dauer der Vertragslaufzeit (in der Regel zwischen 12 und 48 Monate) zum Fahrzeughalter. Anders als beim Barkauf oder der Finanzierung bleibt der Leasinganbieter der Eigentümer, an den du den Wagen zum Ende des Vertrags einfach zurückgibst.

Darum lohnt sich Leasing für Privatkunden:

  • Finanzielle Planungssicherheit durch fest vereinbarte Leasingraten

  • Flexible Vertragslaufzeiten

  • Niedrige Anschaffungskosten

  • Günstigere Monatsraten als bei der klassischen Kfz-Finanzierung

  • Niedrige Instandhaltungskosten (v. a. beim Neuwagenleasing)

  • Flexible Leasingkonditionen

  • Aktuelle Fahrzeugmodelle mit modernster Ausstattung

  • Kein Planungsaufwand beim Verkauf

  • Kein Risiko des Wertverlustes

Elektroauto Privatleasing ist risikoarm und flexibel

Mit der stetigen Weiterentwicklung, die auf dem Markt für E-Autos herrscht, ergibt ein flexibler Leasingvertrag mit einer Laufzeit zwischen 1 und 1 Monaten für Privatkunden besonders viel Sinn. Schließlich fällt der Wert eines E-Autos besonders drastisch, sobald sich höhere Reichweiten und Batteriekapazitäten auf dem Markt etablieren. Die hohen Fördersummen, die man sich als Privatkunde bei der Erstzulassung seines E-Autos sichert, erschweren den Wiederverkauf eines gebrauchten E-Autos zusätzlich.

Anstatt sich langfristig auf einen bestimmten Wagen festzulegen, ist man mit einem Leasingfahrzeug sehr viel flexibler aufgestellt: Du hast die Möglichkeit, alle 1 bis 2 Jahre auf einen neuen Elektrowagen umzusteigen, nutzt dabei die aktuellste (Akku-)Technik, und trägst dabei nicht das Risiko eines Wertverlustes.

Darum lohnt es sich, ein E-Auto zu leasen:

  • Erster Schritt in Richtung E-Mobilität

  • Dank kurzer Laufzeiten bist du immer auf dem neuesten technischen Stand

  • Risiko für Wertverlust des E-Autos liegt beim Anbieter

  • E-Autos Laden ist deutlich günstiger als klassisches Tanken

  • Staatliche Prämien senken die Unterhaltskosten

  • Möglichkeit zum Verkauf der THG-Quote

  • Keine Kfz-Steuer bis 2030 (bei unter 95 Gramm CO₂ / km)

Auch für Privatleasing: Staatliche Förderung & BAFA-Prämie

Finanzielle Förderprogramme – also Umweltbonus (auch: BAFA-Prämie) und THG-Quote – können von Privatkunden auch beim Leasing in Anspruch genommen werden.

Die Förderung deines E-Autos teilen sich Hersteller und Staat anteilig. Wie hoch die staatliche Prämie hängt von der Vertragslaufzeit und dem Nettolistenpreis (Basispreis ohne Sonderausstattung) deines Elektroautos ab.

Als Privatkunde sicherst du dir die volle Förderung in Höhe von 6.750 €, wenn du beim E-Auto-Leasing die folgenden Punkte erfüllst:

  • Reines Elektroauto (kein Plug-in-Hybrid)

  • Vertragslaufzeit ≥ 24 Monate

  • Neuwagen-Leasing

  • Nettolistenpreis des Basismodells < 40.000 € 

Leasing-Anzahlung bei BAFA-Prämie

Bei privaten Leasingangeboten für E-Autos werden der staatliche und der Herstelleranteil in die monatlichen Leasingrate einberechnet. So ergeben sich beim privaten Elektroautoleasing auch besonders vorteilhafte Leasingraten. Da die staatliche Förderung erst mit der Zulassung ausgezahlt wird, musst du ihn zunächst als Anzahlung/Sonderzahlung zum Vertragsbeginn vorstrecken. Sobald die Zulassung bewilligt ist, kannst du sie dir ganz einfach erstatten lassen.

Die THG-Quote: 350 € für private Leasingkunden

Mineralölunternehmen müssen seit dem Jahr 2015 eine feste Treibhausgasquote (auch THG-Quote) für CO₂-Einsparungen erfüllen. Da du mit deinem geleasten E-Auto mit jeder Fahrt CO₂ einsparst, kannst du deine Quote an eines dieser Unternehmen verkaufen.

Wichtig:

Um deine THG-Quote verkaufen zu können, musst du sicherstellen, dass du als Fahrzeughalter in der Zulassungsbescheinigung deines Elektroautos eingetragen bist.

Welche Kosten kommen beim privaten E-Auto Leasing auf mich zu?

E-Auto Leasing lohnt sich nicht nur für die moderne Ausstattung und den umweltfreundlichen Antrieb: Staatliche Förderprogramme und günstige Angebote sichern dir beim Leasing auch als Privatkunde einen Kostenvorteil. Wie sich die monatlichen Leasingraten und die Gesamtkosten beim Privatleasing zusammensetzen, hängt dabei von mehreren Faktoren ab:

  • Modell, Marke und Ausstattung des Elektrofahrzeugs

  • Laufzeit des Leasingvertrags

  • Ersparnisse durch Förderungen und Steuervorteile

  • Neuwagen oder Gebrauchtwagen

  • Höhe der Anzahlung

  • Wartung & Inspektion

  • Steuern & Versicherung

  • Kilometerkosten bzw. Freikilometer pro Jahr

  • Überführungs- & Rückgabekosten

  • Zusatzkosten durch Mängel bei Rückgabe

  • Sonstige Nebenkosten

Eine ganz zentrale Rolle spielt natürlich das Modell, für das du dich beim Leasing entscheidest. Vom Kleinwagen bis zur Limousine fallen natürlich auch unterschiedlich hohe monatliche Leasingraten an. Viele Elektroautos (v. a. Kleinwagen) sind für unter 200 € im Monat verfügbar.

Wie vergleiche ich Angebote beim privaten E-Auto-Leasing?

Beim Vergleich privater Leasingangebote für Elektroautos kannst du den Leasingfaktor als Grundlage heranziehen. Mit ihm beziehst du nicht nur die monatliche Leasingrate, sondern auch Bruttolistenpreis, Laufzeit und Anzahlung mit in deinen Vergleich ein und erkennst die besten Leasing Angebote noch schneller: 

Im Normalfall liegt der Leasingfaktor bei einem Wert zwischen 0,5 und 2 – ab einem Leasingfaktor von 1,1 kann man von einem guten Angebot sprechen. Je niedriger der Wert, desto besser ist auch der Deal. Die Prämien im E-Auto-Sektor haben einen entscheidenden Einfluss – sogar Top-Deals mit Leasingfaktoren unter 0,5 sind hier keine Seltenheit.

Gut zu wissen:

Zum Ende des Jahres kommt es häufig vor, dass die monatlichen Leasingraten für E-Autos unter 100 € fallen – auch für Privatleasing. Grund dafür sind die Hersteller, die ihre CO₂-Jahresbilanz zum Ende optimieren und besonders viele E-Autos an Kunden vermitteln wollen.

Kilometer- oder Restwertleasing: Was lohnt sich beim Privatleasing für E-Auto?

Standardmäßig werden die monatlichen Leasingraten für ein Elektroauto heutzutage nach einer vorgegebenen Kilometerleistung berechnet, die während der Laufzeit nicht überschritten werden darf. Beim sogenannten Kilometerleasing fallen also erst Zusatzkosten für Mehrkilometer an, wenn du mit deinem E-Auto diese Kilometergrenze überschreitest – das Restwertrisiko trägt der Leasinganbieter. Für Kunden ist dieses Leasingmodell besonders überschaubar und sehr risikoarm.

In seltenen Fällen werden Leasingraten auch auf Basis des geschätzten Restwertes berechnet. Nachzahlungen müssen vom Kunden geleistet werden, wenn der Wagenwert zum Vertragsende unter der ursprünglichen Schätzung liegt. Das Risiko liegt also beim Leasingnehmer. Da die Wertentwicklung eines E-Autos besonders schwer vorauszusagen ist, raten wir vom sogenannten Restwertleasing ab. 

Worauf muss ich beim privaten E-Auto-Leasing achten?

Um als Privatperson einen Leasingvertrag für ein Elektroauto abzuschließen, musst du bei den meisten Anbietern nur wenige grundsätzliche Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestalter von 18 Jahren

  • Wohnsitz in Deutschland

  • Positive Bonität bzw. SCHUFA-Auskunft

  • Festes Einkommen oder eine entsprechende Bürgschaft (Höhe in Abhängigkeit von der Leasingrate und dem Wert des Auto)

Der Einstieg in einen Leasingvertrag ist also vergleichsweise einfach. Umso wichtiger ist es, dir schon vorab einen Überblick über die Vertragskonditionen zu verschaffen, um tatsächlich das beste Leasing Angebot zu buchen. Im Leasingvertrag sind deshalb auch die folgenden Eckdaten für dich aufgeschlüsselt:

  • Allgemeine Nutzungsbedingungen

  • Vertragslaufzeit / Nutzungszeitraum (z. B. 12 / 24 / 36 Monate)

  • Monatliche Leasingrate (inkl. Kostenaufschlüsselung, E-Auto-Prämien und Förderungen)

  • Modell, Ausstattung und technische Details des Elektrofahrzeugs

  • Inbegriffene Fahrleistung (beim Kilometerleasing)

  • Geschätzter Restwert bei der Rückgabe (beim Restwertleasing)

  • Vorgaben für die Fahrzeugrückgabe

  • Sonderzahlungen (z. B. Anzahlung, Mehr-/Minderkilometer, Versicherungskosten, Überführung)

Ganz besonders wichtig ist die richtige Versicherung: Als Fahrzeughalter bist du nämlich auch beim Leasing für die korrekte Absicherung deines Fahrzeuges verantwortlich. Wenn du sie dir nicht als Teil eines Full-Service Leasing-Pakets sicherst, solltest du dich mit einer Teil- bzw. Vollkaskoversicherung sowie einer GAP-Versicherung vor Schadensersatzansprüchen schützen.

Die GAP-Versicherung ist für geleaste E-Autos besonders wichtig: Im Fall eines Totalschadens kommt sie nämlich für die Differenz zwischen Restwert und Neuwert auf, die von einer Vollkaskoversicherung nicht übernommen wird und in der Regel auch nicht über bereits geleistete Leasingratenzahlungen gedeckt ist.

Welche Laufzeiten gelten beim privaten Elektroauto Leasing?

Damit sich das Leasing für Privatkunden lohnt, sollte die Laufzeit weder zu kurz, noch zu lang angesetzt werden. Um die volle finanzielle Förderung zu erhalten, setzen Staat und Händler eine Vertragslaufzeit von mindestens 24 Monaten voraus. Bei kürzeren Laufzeiten wird der Bonus anteilig ausgezahlt – bei 12 Monaten also nur die Hälfte.

Private Leasingverträge, die länger als 2 Jahre gehen, sind in der Regel auch etwas teurer. Wir empfehlen deshalb, dich bei deiner Suche nach Angebote mit einer Laufzeit von 24 Monaten umzusehen.

GoLeasy Logo
Copyright 2023 GoLeasy | Alle Rechte vorbehalten
*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.