Maserati Leasing: Genieße wahren Supersport im Limousinen-Format

Eine Marke wie Maserati braucht keine Vorstellung. Allein der Sound der eleganten Supersportwagen aus Italien lässt jeden Autofan aufhorchen. Du willst dir deinen Traum vom Maserati-Traummodell mit besten Konditionen beim Maserati Leasing erfüllen? Dann finde jetzt deinen Maserati-Leasingvertrag mit GoLeasy.

ab

538 €

mtl.

123 Angebote
Maserati Ghibli
weiß
Maserati Ghibli 3.0 V6 430 Q4 GranSport LED 20Z Harman
Schnell verfügbar

Benzin | Automatik | 430 PS (316 KW) | Gebraucht

Nur Privat

202 Personen

537,64 €

Brutto/mtl.

  • Lieferzeit: Sofort verfügbar
  • Bruttolistenpreis: 95.389,00 €
Maserati Ghibli
weiß
Maserati Ghibli 3.0 V6 430 Q4 GranSport LED 20Z Harman
Schnell verfügbar

Benzin | Automatik | 430 PS (316 KW) | Gebraucht

Nur Gewerbe

556,02 €

Brutto/mtl.

  • Lieferzeit: Sofort verfügbar
  • Bruttolistenpreis: 95.389,00 €
Maserati Ghibli
Weiß
Maserati Ghibli 3.0 V6 430

Benzin | Automatik | 430 PS (316 KW) | Gebraucht

Nur Privat

537,64 €

Brutto/mtl.

  • Bruttolistenpreis: 95.389,00 €
Maserati Ghibli
Weiß
Maserati Ghibli 3.0 V6 430 Q4 GranSport LED 20Z Harman

Benzin | Automatik | 430 PS (316 KW) | Gebraucht

Nur Privat

57 Personen

576,53 €

Brutto/mtl.

  • Bruttolistenpreis: 95.389,00 €
Maserati Ghibli
Weiß
Maserati Ghibli 3.0 V6 430

Benzin | Automatik | 430 PS (316 KW) | Gebraucht

Nur Gewerbe

556,02 €

Brutto/mtl.

  • Bruttolistenpreis: 95.389,00 €
Maserati Levante
Schwarz
Maserati Levante Q4 GT, 21 Zoll, LED, Harman Kardon, AHK

Benzin | Automatik | 330 PS (243 KW) | Gebraucht

Nur Privat

1.137,00 €

Brutto/mtl.

  • Bruttolistenpreis: 121.272,00 €
Maserati Ghibli Modena,Assist,Vollleder*AKTION BIS 31.12*

Benzin | Automatik | 349 PS (257 KW)

Nur Privat

1.069,00 €

Brutto/mtl.

  • Bereitstellung: 2.320,50 € inkl. MwSt
    Diese Kosten stellt dir der Händler in Rechnung und sie haben keinen Einfluss auf die monatlichen Raten. Dies können zB. Auslieferungs-, Überführungs- oder Werksabholungskosten sein. Sie sind nicht zu verwechseln mit einer Sonderzahlung, die auch die Rate beeinflusst.
  • Bruttolistenpreis: 111.741,00 €
Maserati Ghibli Modena,Assist,Vollleder*AKTION BIS 31.12*

Benzin | Automatik | 349 PS (257 KW)

Nur Gewerbe

1.069,81 €

Brutto/mtl.

  • Bereitstellung: 2.320,50 € inkl. MwSt
    Diese Kosten stellt dir der Händler in Rechnung und sie haben keinen Einfluss auf die monatlichen Raten. Dies können zB. Auslieferungs-, Überführungs- oder Werksabholungskosten sein. Sie sind nicht zu verwechseln mit einer Sonderzahlung, die auch die Rate beeinflusst.
  • Bruttolistenpreis: 111.741,00 €
Maserati Ghibli GT Hybrid,MY22,LED,Assistenz *MASERATI KÖLN*
Schnell verfügbar

Benzin | Automatik | 330 PS (243 KW)

Privat & Gewerbe

39 Personen

1.047,20 €

Brutto/mtl.

  • Bereitstellung: 2.249,00 € inkl. MwSt
    Diese Kosten stellt dir der Händler in Rechnung und sie haben keinen Einfluss auf die monatlichen Raten. Dies können zB. Auslieferungs-, Überführungs- oder Werksabholungskosten sein. Sie sind nicht zu verwechseln mit einer Sonderzahlung, die auch die Rate beeinflusst.
  • Lieferzeit: Sofort verfügbar
  • Bruttolistenpreis: 97.591,90 €
Maserati Levante Modena 3.0 430PS, Automatik, Benzin, Allrad 3.0 V6 430HP Modena Auto 4WD

Benzin | Automatik | 430 PS (316 KW)

Privat & Gewerbe

81 Personen

969,00 €

Brutto/mtl.

  • Bereitstellung: 1.727,00 € inkl. MwSt
    Diese Kosten stellt dir der Händler in Rechnung und sie haben keinen Einfluss auf die monatlichen Raten. Dies können zB. Auslieferungs-, Überführungs- oder Werksabholungskosten sein. Sie sind nicht zu verwechseln mit einer Sonderzahlung, die auch die Rate beeinflusst.
  • Lieferzeit: 6 Wochen
  • Bruttolistenpreis: 144.882,50 €

Maserati leasen – Lohnt sich das?

Während du in anderen Fahrzeugklassen zuallererst auf den Marktdurchschnitt für Leasing-Angebote, Inklusivkilometer oder die Vertragskonditionen für das Gewerbeleasing schaust, stellen sich beim Maserati Leasing solche Fragen erst in zweiter oder dritter Instanz.

Zuallererst geht es hier um den Traum vom absoluten Luxus. Einstmals eine direkte Motorsportkonkurrenz von Ferrari, gehören beide Marken inzwischen zum Megakonzern Stellaris. Maserati steht für ein selbstbewusstes und unverwechselbares Design im Zeichen des Dreizacks, überaus PS-starke Motoren und eine Innenraumausstattung, die keine Wünsche offenlässt. Zwischen Superlimousine und Supersportauto nimmt Maserati eine ganz besondere Stellung ein.

Geht es doch um die Kosten-Nutzen-Rechnung, dreht sich die Frage um die Entscheidung zwischen Kauf eines Maserati-Neuwagens oder einem Maserati-Leasing. Dabei hilft schon eine kleine Rechnung:

  • Der Listenpreis für einen Granturismo beträgt in einem aktuell verfügbaren Maserati-Leasing-Angebot rund 170.000 Euro. Runtergebrochen auf die Laufzeit des Leasingvertrags wären dies rund 2.800 Euro pro Monat. Die Leasingrate dieses Angebots für das Privat- und Gewerbe-Leasing beträgt nur rund 1.500 Euro.

Die Wartezeit auf einen Maserati Neuwagen beträgt aktuell im besten Fall um die sechs Monate. Viele Leasing Deals für Maserati sind hingegen sofort verfügbar – und zwar als Neuwagen. Darüber hinaus gelten beim Maserati-Leasing folgende Faktoren:

  • Gleichwertige Angebote für Privat- und Gewerbeleasing

  • Leasingfaktorbeginnt knapp unter 1

  • Längere Vertragslaufzeiten bieten Vorteile bei den Vertragskonditionen

  • Die besten Leasingraten beginnen bei rund 1.000 Euro pro Monat

  • Bisher keine E-Autos im Angebot, Hybrid Leasing bereits verfügbar

Kühle Rechner kommen hier kaum auf ihre Kosten. Doch darum geht es bei Maserati schließlich nicht. Einen Tesla fährt auch niemand nur, weil er ein E-Auto fahren will – es gibt wesentlich vernünftigere Alternativen.

Maserati-Leasing – Welches Traummodell darf es sein?

Das Schöne an Maserati: Der unverwechselbare Look ist bei allen Fahrzeugen der italienischen Marke gleich und immer sofort erkennbar. Das „Schlechte“ daran: Die Entscheidung fällt ganz schön schwer. Darum lohnt sich ein Blick hinter die edle Karosserie, um deinen neuen Maserati-Leasing-Wagen zu finden.

Maserati Ghibli – das „Einsteigermodell“

Bei einem Maserati Ghibli von einer luxuriösen Limousine für Einsteiger:innen zu sprechen, ist für die Marke und Ausstattung fast vermessen. Trotzdem ist diese Reihe günstiger als die Sportmodelle. Der Ghibli wird auch als Hybrid-Version angeboten und gilt sowohl als eindrucksvolles Stadtauto als auch als distinguierter Dienstwagen. Für diesen einzigartigen Mix gab es bereits mehrere Auszeichnungen.

Maserati GranCabrio – der Freizügige

Maserati hat auf seine Fans gehört und mit dem GranCabrio auch eine sommerliche Superlimousine im Angebot. Mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen – außer, dass es hier um puren Fahrspaß geht und die besten Maserati-Leasing-Angebote für ein GranCabrio um 1.500 Euro pro Monat beginnen.

Maserati Granturismo – die Familienkutsche

Sportwagen sind kein Ort für Kindersitze? Findet Maserati nicht und baut mit dem Maserati Granturismo ein Sportcoupé mit viel Platz im Innenraum und gewohnter Pferdestärke unter der Haube. Hier gibt es die für die Marke besten Leasingfaktoren – und einen gelungenen Mix aus Privat- und Gewerbe-Leasing-Angeboten.

Maserati Levante – der SUV-Konkurrent

Um die Marktdominanz von vergleichbaren Serien von Mercedes oder Audi aufzubrechen, steht der Maserati Levante als Supersportler-SUV der oberen Mittelklasse am Start. Er mixt eine typische SUV-Karosserie mit dem klaren Maserati-Gesicht und ist bei Leasingfaktor und Leasingraten vergleichbar gut bepreist.

Maserati Quattroporte – der Kompromisslose

Absoluter Luxus, absoluter Komfort, absolute Stärke und ein absolutes Design: Der Maserati Quattroporte hat zwar inzwischen ein Facelift erhalten, steht aber in seinem Kern als Luxuslimousine seit fast einem halben Jahrhundert unverändert auf der Legendenliste. Das macht die Maserati-Leasing-Angebote zwar nicht günstig, dafür umso begehrenswerter.

Maserati-Leasing für Privat oder Gewerbe – Was ist effektiver?

Für einen Maserati brauchst du immer das nötige Kleingeld – ob als Privatperson oder als Unternehmen. Aufs Jahr gerechnet sind hier nicht nur die Konditionen für den Leasingvertrag einzukalkulieren, sondern auch ein vergleichsweise hoher Verbrauch – insbesondere, wenn du seine Fahrleistung voll auskosten willst.

Musst du nicht aufs Geld achten und willst Maserati für eine begrenzte Laufzeit fahren, ist das Maserati-Leasing für Privat wie für dich gemacht. Einfacher wird es jedoch, wenn du ihn als Dienstwagen fährst und deinem Fuhrpark ein besser handhabbares Luxuslimousinen-Upgrade verpasst:

  • Bilanzneutrale Fahrzeugfinanzierung

  • Steuervorteile für Unternehmen

  • Premium-Aushängeschild für das Image

Die meisten Leasingverträge für Maserati bieten dir 10.000 Inklusivkilometer pro Jahr. Das ist für einen Dienstwagen im Vergleich wenig. Mehrkilometer sind extra zu zahlen. Wer weniger fährt, bekommt Geld zurück. Das wiederum ist ein Anreiz für das Privatleasing und den Maserati als Luxusvergnügen.

Maserati gebraucht leasen – Was muss ich beachten?

Legenden, Sammlerstücke, Könige des Rennsports: Einen Maserati geben Traumwagenfans ungern wieder her. Fakt ist, dass der Imagewert extrem hoch ist, während verschiedene Tests einem Maserati-Gebrauchtwagen schon oft einen überraschend hohen Wertverlust mit entsprechenden Verschleißerscheinungen bescheinigt haben. Für Leasing-Angebote lohnt es sich daher wesentlich mehr, auf Maserati-Neuwagen zu setzen.

Je nach Maserati-Modell kosten die Leasingwagen der Luxusklasse um die 1.500 Euro pro Monat – Bereitstellung und Überführung noch nicht eingerechnet. Auch der Treibstoffverbrauch sollte bei der Kostenkalkulation für das Maserati-Leasing eine Rolle spielen.

Maserati liegt beim Leasingfaktor weit über dem Marktdurchschnitt. Bleibt der Leasingfaktor unter 1, sicherst du dir ein für die Marke gutes Angebot.

Etwa 1.000 Euro pro Monat gelten als Messlatte für das Maserati-Leasing. Hier musst du jedoch besonders auf die Konditionen des Leasingvertrags achten – insbesondere die Laufzeit und die Inklusivkilometer.


Copyright 2022 GoLeasy | Alle Rechte vorbehalten
*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.