GoLeasy Logo

Restwertrisiko

Das Restwertrisiko beschreibt die Tatsache, dass man den Restwert eines Leasingfahrzeugs niemals genau bestimmen, sondern immer nur schätzen kann. Wer dieses Risiko trägt, hängt von der gewählten Vertragsart ab.

Restwertrisiko Leasing Definition

Der Restwert beim Leasing beeinflusst in hohem Maße die Höhe der Leasingrate. Das Komplizierte an der Kalkulation ist jedoch, dass der Restwert nicht genau berechnet werden kann, denn er hängt von verschiedenen Einflussfaktoren ab, die nicht immer genau vorhergesagt werden können.

Diese Faktoren beeinflussen den Restwert eines Fahrzeugs:

  • Zustand des Fahrzeugs 

  • Kilometerstand

  • Nachfrage am Markt

Der Restwert kann daher nur geschätzt werden. Die Folge: Setzt der Leasinggeber die Raten zu niedrig an, könnte er ein Verlustgeschäft machen. Setzt er sie zu hoch an, zahlt der Leasingnehmer mehr als nötig. Man spricht hierbei vom sogenannten Restwertrisiko.

Wer trägt das Restwertrisiko beim Leasing?

Wer das Restwertrisiko trägt, wird von der gewählten Vertragsart beim Leasing bestimmt. Generell unterscheidet man zwischen dem Kilometerleasing und dem Restwertleasing.

Beim Kilometerleasing trägt der Leasinggeber das Restwertrisiko. Es wird eine jährliche Fahrleistung vereinbart, an die du dich als Leasingnehmer halten musst. Da der Kilometerstand einen großen Einfluss auf den Restwert hat, kann dieser besser kalkuliert werden. Der große Vorteil: Du hast am Ende der Leasinglaufzeit keine zusätzlichen Kosten zu befürchten - vorausgesetzt, das Fahrzeug befindet sich in einem vorzeigbaren Zustand.

Anders beim sogenannten Restwertleasing: Zwar wird auch hier eine jährliche Fahrleistung zugrunde gelegt, aber das Restwertrisiko trägt der Leasingnehmer. Nicht selten kommen dann mitunter sehr hohe Kosten auf dich zu. Der Grund ist, dass die Leasingraten aufgrund des angenommenen Restwerts kalkuliert werden. Stellt der Leasinggeber bei der Leasingrückgabe aber fest, dass der Restwert niedriger ist, als zunächst angenommen - und das ist relativ häufig der Fall - zahlst du die Differenz. Andersherum würdest du, sollte der Restwert höher ausfallen, eine Rückzahlung erhalten.

GoLeasy Logo
Copyright 2024 GoLeasy | Alle Rechte vorbehalten

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
** Schnelle, flexible Mobilität mit dem Auto-Abo. In der transparenten monatlichen Abo-Rate sind alle Kosten des Fahrzeugbetriebs enthalten – außer tanken oder laden
*** Nur für Neukunden vom 15.07.2024 bis 31.07.2024 einlösbar und nur über den Partner FINN. Der Gesamtrabatt ist max. so hoch wie die erste Rate, jedoch nicht höher als 250€.